Einzelansicht
  Lesung

Faith and Science: A Journey Into God's Mystical Love

Lesung und Gespräch mit Robert J. Hesse, PhD, Galveston-Houston, Texas

Wie lassen sich religiöse Überzeugung und empirische Erkenntnis zusammendenken? Robert Hesse geht dieser Grundfrage auf einem breiten Spektrum von Themengebieten nach – von der Physik bis zur Schöpfungsfrage, von der Chemie bis zum christlichen Lebensbegriff, von der Biologie bis zum spirituell durchwirkten Bewusstsein und von der Psychologie bis zur Mystik. Anhand seiner packenden persönlichen Geschichte führt Hesse auf eine faszinierende Reise durch das Universum, die ihn wiederum selbst zurück zu seinen religiösen Wurzeln führte. Sein Sachbuch vollzieht die derzeitige wissenschaftliche Theorie vom Urknall an nach, erklärt ihre Bedeutung außerhalb der akademischen Diskurse und diskutiert auch ganz offen Hesses eigene Glaubensfragen und Zweifel – um schlussendlich „Gelassenheit in Gottes innewohnender Gegenwart“ zu finden. Hesses interdisziplinärer Ansatz wurde von Glaubenspraktiken des Trappistenmönchs Bruder Thomas Merton inspiriert. Er tauscht sich auf internationalen konfessionsübergreifenden Konferenzen u.a. mit dem Dalai Lama aus.

Glaube und Wissenschaft – eine Wechselbeziehung, die aus säkularer Perspektive paradox und polarisierend erscheinen kann. Der ständige katholische Diakon Robert Hesse, der an der Diözese Houston, Texas predigt und das landesweite „Contemplative Network“ als Mitgründer und Präsident leitet, bietet in seinem Sachbuch „Faith and Science: A Journey into God’s Mystical Love“ einen informierten und persönlichen Zugang zu diesem Thema, das gerade in einer noch immer vom christlichen Glauben aktiv geprägten Gesellschaft wie der amerikanischen hohen Stellenwert besitzt. Hesse hat selbst in physikalischer Chemie promoviert und als Unternehmensberater gearbeitet, bevor er sich auf seine spirituelle Suche begab und seither mit interkonfessionellen Menschen zusammenarbeitet.

Eintritt frei
Veranstaltungssprache: Englisch
In Kooperation mit dem Herder Verlag Freiburg

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Herder Verlag, Bibliothek, Hermann-Herder-Str. 4
Beginn:
Fr, 12.Aug.2022 um 11:00