Einzelansicht
  Vortrag

ENTFÄLLT: The Criminal State: Aggressive War, Atrocity and the Law

Prof. Lawrence Douglas | © Annette Hornischer / American Academy in Berlin

Vortrag mit Prof. Lawrence Douglas, Amherst College, MA | Im Rahmen der Reihen "Transatlantic Tuesday" & "Midterm Elections 2022"

Was macht einen kriminellen Staat aus? Welche Rolle spielt das Justizsystem in „Zeitenwenden“, Ausnahmezuständen wie Pandemien und Kriegen? Diesen sehr gegenwärtigen Fragen geht Professor Lawrence Douglas in seinem Vortrag und aktuellen Forschungsprojekt an der American Academy in Berlin nach. Douglas ist Professor für Rechtswissenschaften am Amherst College und Autor von sieben Büchern, darunter das viel beachtete The Right Wrong Man: John Demjanjuk and the Last Great Nazi War Crimes Trial, eine Editor’s Choice der New York Times und eine Inspiration für die Netflix-Doku-Miniserie The Devil Next Door. Sein jüngstes Buch, Will He Go? Trump and the Looming Electoral Meltdown in 2020, das sechs Monate vor den Wahlen im Jahr 2020 erschien, sagte genau voraus, dass Präsident Trump verlieren und sich dennoch weigern würde, seine Niederlage einzugestehen, indem er seinen Verlust auf Wahlbetrug schob und die erste Krise der friedlichen Machtübergabe in der amerikanischen Geschichte auslöste. Das Buch erregte in mehr als zwei Dutzend Ländern großes Medieninteresse. Douglas schreibt außerdem für den Guardian und für Harper’s Magazine.

Eintritt frei
Veranstaltungssprache: Englisch
Mit: American Academy in Berlin, Colloquium politicum

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Hörsaal 1199, KG I der Universität
Beginn:
Di, 17.Mai.2022 um 20:15