Einzelansicht
  Ausstellung

Workers at Ground Zero - A Glimpse Behind the Scenes

© X Bonnie Woods

Ausstellung mit Fotografien von X Bonnie Woods, Boston & Berlin

Workers at Ground Zero - A Glimpse Behind the Scenes
Ausstellung mit Fotografien von X Bonnie Woods, Boston & Berlin

Unmittelbar nach den Anschlägen vom 11. September 2001 machte sich die Bostoner Aktivistin und Künstlerin X Bonnie Woods auf den Weg nach New York, um in einem Freiwilligenteam am „Ground Zero“ mitzuhelfen. Tausende Tatkräftige kamen aus allen Ecken der USA zusammen und brachten Hoffnung an diesen Ort der Verwüstung. Ende September 2001 erhielt Woods die Erlaubnis, an „Ground Zero“ zu fotografieren. Entstanden sind 50 eindrückliche Bilder, die zwischen 8 Hektar Fläche voller Chaos und Zerstörung Gemeinschaftlichkeit und Menschlichkeit ganz ins Zentrum rücken. Dabei nimmt Woods auch die spontan entwickelten Versorgungsstrukturen rund um das Areal des ehemaligen „World Trade Centers“ während der Aufräumarbeiten in den Fokus. In Versorgungszelten und Suppenküchen kamen Feuerwehrleute, Polizist*innen und medizinisches Personal, Küchenhilfen und unzählige Freiwillige zusammen. Diese provisorischen Unterkünfte waren die einzigen Zufluchtsorte, in denen sich Rettungs- und Bergungshelfer eine schnelle warme Mahlzeit holen oder sich einfach kurz hinsetzen und über das Erlebte sprechen konnte. Ebenso brauchten Ingenieur*innen, Social Worker  oder auch Crews der Sanitärdienste und des Gefahrenschutzes einen sicheren, ruhigen Ort, um Kraft zu tanken und Neuigkeiten auszutauschen – als Atempause von dem unsäglichen Massengrab, das direkt hinter der Zeltklappe lag. Vor Ort waren diese Menschen in und um diese Versorgungsstrukturen Woods‘ Sujet: Amerikanische Alltagsheld*innen, die sich unermüdlich dafür einsetzten, ein (inter-)nationales Trauma abzutragen.

Ausstellung bis 6. November 2021
Eintritt frei
Veranstaltungssprache: Deutsch & Englisch
Öffnungszeiten: Di-Fr, 11.30-18 Uhr & Sa 11-15 Uhr

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Carl-Schurz-Haus, Foyer, Eisenbahnstr. 62, 3. Etage
Beginn:
Sa, 11.Sep.2021 um 11:00
Ende:
Sa, 06.Nov.2021 um 15:00