Einzelansicht
  Filmvorführung

Dear White People: Audre Lorde - Die Berliner Jahre 1984-1992

© Dagmar Schultz

Filmvorführung im Kommunalen Kino Freiburg

Regie: Dagmar Schultz | Deutschland 2012 | OmU | 81 Min.

Audre Lordes prägnante, oft wütende und immer brillanten Texte und Vorträge definierten und inspirierten in den 1970ern und 1980ern feministische, lesbische, afroamerikanische und women of Color Bewegungen in den USA sowie weltweit. Der Film dokumentiert ein bisher unbekanntes Kapitel aus Lordes Leben: Ihren Einfluss auf die politische und kulturelle Szene in Deutschland in einem Jahrzehnt tiefen sozialen Wandels, einem Jahrzehnt, das den Mauerfall mit sich brachte. Der Film beinhaltet bislang unveröffentlichtes Archivmaterial und aktuelle Interviews, die deutlich machen, wie die Ideen, das Werk und die Persönlichkeit von Audre Lorde fortwährend Einfluss auf Deutschland haben. (GWI/Heinrich-Böll-Stiftung)

Eintritt: 8 €
Tickets müssen online über die Homepage des Kommunalen Kinos reserviert und an der Abendkasse bezahlt werden.

Wichtiger Hinweis
Bitte bringen Sie zur Vorstellung einen negativen tagesaktuellen Coronatest, einen Nachweis einer abgeschlossenen Corona-Impfung oder einer Corona-Genesung mit.

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Kommunales Kino Freiburg, Urachstraße 40
Beginn:
So, 13.Jun.2021 um 17:30