Einzelansicht
  Vortrag

Kretschmann vs. Eisenmann: Zum Showdown der Spitzenkandidaten. Fernsehduell(-Forschung) in Baden-Württemberg

Vortrag & Gespräch mit Dr. Marko Bachl & Dr. Catharina Vögele, Universität Hohenheim | Im Rahmen der Reihe "Im Zeichen von Pandemie und Populismus: Baden-Württemberg vor der Landtagswahl"

Moderation: Dr. Thomas Waldvogel & Prof. Dr. Michael Wehner, Landeszentrale für politische Bildung, Freiburg

Verunsicherungen. Verschwörungen. Veränderungen. Das Jahr 2020 und die Corona-Pandemie werden in unserem kollektiven Gedächtnis eingebrannt werden. Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik wurden unsere Freiheitsrechte derart beschränkt. Noch nie wurden unsere alltäglichen Lebensgewohnheiten so verändert wie in den letzten Monaten. Noch nie wurde das gesellschaftliche Leben so lahm gelegt. Wie reagieren die Wähler*innen auf diese Krisensituationen? Führen Ängste, Ärger und Abwehrreaktionen zu einem veränderten Wahlverhalten? Welche Auswirkungen hat das auf die Organisation der Landtagswahl, den Wahlkampf und die politischen Einstellungen?

Die Veranstaltungen finden online statt. Den Link zum virtuellen Veranstaltungsort finden Sie auf der Homepage lpb-freiburg.de
Eintritt frei
Veranstaltungssprache: Deutsch
Mit: Landeszentrale für politische Bildung & Colloquium politicum

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Online
Beginn:
Do, 04.Feb.2021 um 20:15