Einzelansicht
  Lesung

Art of Being... Wutbürger: Cut up, mash up, f*ck off

Literaturperformance mit Jürgen Reuß & Stephan Kuß, Freiburg

„Die Zeitalter sind schwachsinnig, der Staat ist ein Gebilde, das fortwährend zum Scheitern, das Volk ein solches, das ununterbrochen zur Infamie und zur Geistesschwäche verurteilt ist.“ (Thomas Bernhard)

In der sechsten Ausgabe der monatlichen Reihe „The Art of Being ...“ knöpfen sich die beiden Autoren Jürgen Reuss und Stephan Kuß die maßlos Empörten in der Literatur vor: All die wutschnaubenden Meckerer, rasenden Randalierer und keifenden Kritikaster, die mit Blaulicht auf dem Kopf und Schaum vorm Mund auf den Seiten ungezählter Romane gegen ihr Zukurzgekommensein anrasen. Mit anschwellendem Furor werden Ihnen u.a. Boris Vian, Heinrich von Kleist, Markus Orths, Esa Sariola, Herman Melville, Thomas Bernhard, William Shakespeare, William Gass, Christiana Brand, Kristín Marja Baldursdóttir und Richard Russo ihre querulatorischen Flöhe ins Ohr setzten. Verstärkt wird der kollektive Wutausbruch - wie gehabt - von Schauspielern des Theaters Freiburg.

Eintritt: € 12 / 8 (Studierende, Schüler*innen, Senior*innen)
VVK: Theater Freiburg
Veranstaltungssprache: Deutsch
Mit: Theater Freiburg & Literaturhaus Freiburg

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
TheaterBar, Bertoldstr. 46
Beginn:
Di, 10.Dez.2019 um 20:15