Einzelansicht
  Konzert

Harold Bradley in Concert

Konzert im Rahmen des Projekts "Here and Black"

'Renaissance-Man' Harold Bradley Jr., 1929 in Chicago geboren und mit Lebensmittelpunkt in Rom, bespielt schon seit Jahrzehnten Film, Ausstellungsraum und Konzertbühne. Im Gospel/Blues/Jazz hat er sich einen eigenen Namen gemacht – zuletzt mit dem Album Everything´s Easy (2016).
Konzert mit Freiburger Jazzmusiker/innen und einer Lesung der Autorin Esther Dischereit.

Eintritt: €11,80 (inkl. Mehrwertsteuer)
Veranstaltungssprache: Deutsch & Englisch
Mit: Feministische Geschichtswerkstatt e.V., Initiative Schwarze Menschen in Deutschland, Goethe-Institut Freiburg, et al.


Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Jazzhaus, Schnewlinstr. 1
Beginn:
Mo, 20.Nov.2017 um 20:00