U.S. Midterm Elections 2018

Alle 435 Sitze im 116. US-Kongress stehen in diesem politisch heißen Herbst zur Wahl, außerdem ein Drittel der Sitze im Senat. Verlieren die Konservativen in einer „blauen Woge“ von Wählern der momentan marginalisierten Demokraten die Vorherrschaft in beiden Kammern? Oder reißen die rechtsnationalen Roten doch noch das Ruder herum und sichern ihrem Präsidenten zwei weitere Jahre kompromisslosen Durchregierens? Nie zuvor war die weltweite (An-)Spannung vor den Zwischenwahlen größer, und das Carl-Schurz-Haus bietet ein reichhaltiges Programm rund um den schon jetzt historischen Urnengang.

Höhepunkt ist eine Premiere am späten Abend der Abstimmung selbst: Seit der Jahrtausendwende richtet das Carl-Schurz-Haus alle vier Jahre das größte Event zur Wahlnacht in den USA im Südwesten Deutschlands aus. Auf der Election Night Party konnten die Freiburger mit üppigem Rahmenprogramm und amerikanisch-patriotischem Spektakel Bush, Obama und Trump ins Weiße Haus einziehen sehen. Zum ersten Mal gibt es 2018 eine exklusive Midterm Edition dieses Highlights im Kulturkalender des Instituts.

Event-Charakter bietet zuvor schon ein Nachmittag zur Wählerregistrierung von US-Bürgern im Institut mit anschließendem Panel-Gespräch amerikanischer Stimmen zur Lage ihrer Nation. Leckere Lunch-Talks zu Russlands Einfluss auf das Ergebnis und Trumps Handelskriege informieren mit Experten über wichtige Themen der Wahlsaison. Nach dem Urnengang spricht Klaus Brinkbäumer, SPIEGEL-Chef 2015-2018, über seine amerikanische Elegie und der profilierte Transatlantiker Jackson Janes von der Johns Hopkins University über denkbaren diplomatischen Crash.

 

Kommende Termine:

Mo, 12.11.2018, 20 Uhr - Nachruf auf AmerikaLesung & Gespräch mit Klaus Brinkbäumer, Hamburg (Hörsaal 1010, KG I der Universität) - zur Veranstaltung

Mi, 14.11.2018, 20.15 Uhr - Transatlantic Stress Tests - Eine Analyse
Vortrag mit Dr. Jackson Janes, Washington, D.C. (Hörsaal 1098, KG I der Universität) - zur Veranstaltung

 

Vergangene Termine:

Fr, 28.09.2018, 15-18 Uhr - Voter Registration (Carl-Schurz-Haus) - zur Veranstaltung

Fr, 28.09.2018, 18 Uhr - What's at Stake, America?
Podiumsdiskussion mit Esther T. Earbin, J.D., Jason Brown, Rolf Luchs & Lucas Ogden, USA. Moderation: Gregg Dubow, USA (Carl-Schurz-Haus, Konferenzraum) - zur Veranstaltung

Mo, 08.10.2018, 12 Uhr - How to Win the (Dis-)Information War
Luncheon Talk mit Nina Jankowicz, Washington, D.C. - Anmeldung erforderlich: programm@carl-schurz-haus.de (Carl-Schurz-Haus, Konferenzraum) - zur Veranstaltung

Mi, 17.10.2018, 18.30 Uhr - Democratic Takeover or Trump's Free Ride?
Open Dialog mit Jason Brown, Freiburg (Carl-Schurz-Haus, Konferenzraum) - zur Veranstaltung

Di, 23.10.2018, 12 Uhr - "Tariffs are the Greatest!"Donald Trump, die EU und der verhängnisvolle Handelskrieg
Luncheon Talk mit Prof. Dr. Tim Krieger, Freiburg - Anmeldung erforderlich: programm@carl-schurz-haus.de (Carl-Schurz-Haus, Konferenzraum) - zur Veranstaltung

Di, 06.11.2018, ab 20.15 Uhr - U.S. Midterm Election Night 2018 (Carl-Schurz-Haus) - zur Veranstaltung

Mi, 07.11.2018, 10-12 Uhr - U.S. Post Midterm Election Breakfast 2018
Vortrag & Diskussion mit Dr. Christoph Haas, Freiburg (Landeszentrale für politische Bildung, Bertoldstr. 55) - zur Veranstaltung