Unser Hygienekonzept und Hinweise für Besucher*innen

 

Herzlich Willkommen im Carl-Schurz-Haus!

Wir freuen uns, dass Sie da sind.
Damit wir unser Institut weiterhin mit möglichst wenigen Einschränkungen für Sie geöffnet halten können, bitten wir Sie, unser Hygienekonzept und unsere während der COVID-Pandemie geltenden Hausregeln zu beachten.

 

Maskenempfehlung
Wir empfehlen zu Ihrem eigenen Schutz und aus Rücksichtnahme auf andere Besucher:innen weiterhin eine FFP2- oder medizinische Maske zu tragen.

Abstand
Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besucher*innen und zu unseren Mitarbeiter:innen.

Händewaschen
Bitte waschen Sie sich regelmäßig für mindestens 20 Sekunden die Hände und nutzen Sie unsere Desinfektionsspender.

Niesetikette
Bitte husten oder niesen Sie in die Armbeuge und nicht in Ihre Hände. Im Flurbereich, auf den Toiletten sowie in der Bibliothek des Carl-Schurz-Hauses herrscht Maskenpflicht.

3G-Regel
Aktuell ist kein Nachweis der Impfung, der Genesung oder ein negatives Testergebnis für einen Besuch notwendig.

Registrierung
Aktuell ist keine Angabe Ihrer Kontaktdaten nötig.

Maximale Besucher:innenzahl
Aktuell ist die Besucher:innenzahl nicht beschränkt.

Lüftung
Zwischen den einzelnen Kursen (oder zwischen Kurs und Öffnungszeit der Bibliothek) werden die Räume gelüftet. Zwischen zwei Kursen bleibt der Raum 30 Minuten unbesetzt. Im Flur wird alle 30 Minuten gelüftet.

Kinder und Eltern
Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Für Schüler:innen im Alter von 6-18 Jahren empfehlen wir das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske. Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder zügig abzuholen und sich nicht länger als nötig im Flurbereich aufzuhalten, da dieser auch der Zugang für Bibliotheksbesucher:innen und für Ausstellungsbesucher:innen ist.

 

Thank you for your visit and your cooperation! Stay healthy and sane!

Stand: 29. April 2022