Der Carl-Schurz-Haus Gaming Club

Das Ziel des Carl-Schurz-Haus Gaming Club (CSH Gaming) ist es, Schüler*innen eine ungezwungene Umgebung zu bieten, in der sie Englisch sprechen können. Das erste Programm, an dem CSH Gaming teilnehmen wird, ist Farmcraft 2022.

Der Carl-Schurz-Haus Gaming Club ist ein englischsprachiger Gaming Club mit dem ausdrücklichen Ziel, Videospiele und verwandte Medien einzusetzen, um die Englischkenntnisse der Teilnehmer*innen in einer ungezwungeneren Umgebung als ihrem typischen Klassenzimmer zu verbessern.

CSH Gaming ist kein Programm, das explizit Englisch unterrichten soll, sondern es sollte ein Raum für ESL-Sprecher (Englisch als Zweitsprache) sein, um ihr Englisch zu üben.

Um Aktivität und Interesse im Club zu wecken, wird CSH Gaming an Farmcraft 2022 teilnehmen. Farmcraft 2022 zeigt, wie CSH Gaming das Interesse am Spielen mit anderen Bildungsthemen verschmelzen kann, im Fall von Farmcraft Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und anderen Naturwissenschaften.

Was wir sonst noch im Club unternehmen, richtet sich nach den Interessen der Mitglieder. Sicher geplant sind regelmäßige Club-Treffen, bei denen kooperative und kompetitive Spiele auf Nintendo Switch oder Laptops gespielt werden sollen.

__________

Farmcraft im CSH

Spielst du Minecraft? Interessierst du dich leidenschaftlich für Klimawandel, Nachhaltigkeit oder Umweltwissenschaften?

Die Farmcraft Competition ist ein internationaler E-Sports-Wettbewerb, der auf spielerische Bildung abzielt.

Die Schüler*innen spielen eine modifizierte Version von Minecraft, in der sie eine Farm bauen und bis zur Perfektion optimieren. Die Teilnehmer*innen müssen Hindernisse überwinden, die ihnen von verschiedenen Biomen präsentiert werden, und sich an sie anpassen, während sie versuchen, eine erfolgreiche Farm aufzubauen und zu kuratieren.

Einfallsreichtum, Kreativität und Vorstellungskraft werden in diesem internationalen Wettbewerb belohnt. Je mehr Spieler*innen sowohl die Spielmechanik als auch die Realitäten der Landwirtschaft berücksichtigen, desto erfolgreicher werden sie sein.

Farmcraft möchte das Interesse an den aktuellen Herausforderungen der Nachhaltigkeit, des Klimawandels, invasiver Arten und Schädlinge sowie der Landwirtschaft bei Schüler*innen wecken.

Pre-Season (Vorsaison):

2. Februar – Farmcraft 2022 Kick-Off-Stream

16. Februar – Vorsaison-Herausforderung Nr. 1

2. März – Vorsaison-Herausforderung Nr. 2

16. März – Vorsaison-Herausforderung Nr. 3

23. März – Ernährungsgedanke Nr. 1

- Referent*innen/Präsentationen von Wissenschaftler*innen und Expert*innen, eine interaktive Gelegenheit für Schüler*innen, sich auf das gemeinsame Thema einzulassen

 

Regular Season (Reguläre Saison):

30. März – Weltstart / Reguläre Saison-Herausforderung Nr. 1

13. April – Letztes Datum für die Anmeldung zur Farmcraft 2022

13. April – Food for Through #2 / Regular Season Challenge #2

27. April – Food for Through #3 / Regular Season Challenge #3

4. Mai – Denkanstoß Nr. 4

11. Mai – Letzter Stream vor dem Finale (**Finals Awards Stream – Datum TBD)

Unsere nächste Veranstaltung

__________

Mitglied werden im Farmcraft-Team

Mehr über Farmcraft

Farmcraft dauert etwa drei Monate und geht von Ende März bis Mitte Mai. Bevor der Hauptwettbewerb beginnt, gibt es Vorsaison-Herausforderungen, die den Herausforderungen der regulären Saison ähneln. Wir hoffen, an diesen Vorsaison-Herausforderungen teilnehmen zu können, damit unsere Teams in der regulären Saison ein solides Verständnis von Farmcraft haben.

Die Farmcraft-Herausforderungen bestehen aus einem Konzept oder einer Idee, die die Schüler*innen in Angriff nehmen und dann ihre „Welt“ darauf aufbauen können. Beispielsweise konzentriert sich Pre-Season (Vorsaison) Challenge #1 auf „Werkzeuge und Praktiken“ moderner Landwirte. Was sind das für Werkzeuge? Wie helfen sie den Landwirten? Vor welchen Herausforderungen stehen Landwirte, für die es keine vorhandenen Tools gibt? Indem sie diese Fragen selbst beantworten und diese Antworten verwenden, um ihre Minecraft-Farm zu gestalten, werden die Schüler*innen Konzepte und Herausforderungen der realen Welt mit ihren eigenen Erfahrungen im Spiel verbinden.

Als Teil der Bemühungen, den Schüler*innen mehr Ressourcen zu den Themen bereitzustellen, die ihre Challenges behandeln, veranstaltet NASEF (North America Scholastic Esports Federation) regelmäßig „Food for Thought“-Livestreams. Diese Livestreams geben einen Überblick über die Herausforderungen der regulären Saison, sprechen über ihre Fragen und zeigen Expert*innen, die den Schüler*innen einen Einblick in das Thema auf einer eher technischen Ebene sowie einen Einblick in ihren Beruf geben.

Wer kann teilnehmen

Wir suchen für das Carl-Schurz-Haus Schülerinnen und Schüler im Alter von 8–18 Jahren in und um Freiburg, die Teams bilden. Dieses Programm ist hauptsächlich auf Englisch, daher sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer*innen müssen zwischen 8 und 18 Jahre alt sein, eine Schule in Freiburg besuchen und kompetentes Englisch sprechen.

Wie man beitritt und mit der Teilnahme beginnt

Interessierte Schüler*innen mit Erlaubnis der Eltern können sich an unseren Gaming Club Manager Niko Christen wenden. Wir hoffen, an der aktuellen Pre-Season (Vorsaison) Challenge teilnehmen zu können, was bedeutet, dass wir bis zum 9. März 2022 mindestens zwei Schüler*innen für ein Team benötigen. Schüler*innen können sich jedoch noch bis zum 8. April für die Teilnahme an Farmcraft anmelden. Wenn ein Team gebildet wurde, meldet Niko das Team für den NASEF Farmcraft-Wettbewerb an und steht dem Team als Mentor zur Verfügung.

Sobald wir genügend Teilnehmer*innen haben, um Teams zu bilden, werden wir regelmäßige Treffen vereinbaren. Bei diesen Treffen werden wir mit der Arbeit an den Herausforderungen der Vorsaison und der regulären Saison beginnen.

Teammeetings finden entweder persönlich im Carl-Schurz-Haus oder online über Discord, Slack oder Zoom statt. Bei Treffen im CSH gibt es die Möglichkeit, Computer für diejenigen auszuleihen, die keinen PC haben. Die Teams legen untereinander fest, wann sie sich treffen.

Hier kannst du dich anmelden:

__________